Unsere wichtigsten Hygieneregeln im Überblick


Wer ist verantwortlich?


Ansprechpartner für das Hygienekonzept:

Mark Möllers

E-Mail: info@handball-werder.de

 

Die Sicherheit und Gesundheit unserer Spieler*innen, Gäste und Mitglieder haben für uns oberste Priorität! Wir haben daher für die Spieltage mit Zuschauern ein Hygienekonzept erstellt. Bitte lest Euch die nachfolgenden Regeln sorgfältig durch!

 

Grundsätzliches:


  • Bitte kommt auf keinen Fall zu uns, wenn ihr Erkältungssymptome oder Ähnliches aufweist!
  • Personen die Teil der Risikogruppe sind (unter anderem auch mit relevanten Vorerkrankungen) sollten vorerst nicht die Halle betreten (Schutz von Risikogruppen). Zudem sollten Personen, die regelmäßig in Kontakt mit Risikogruppen stehen, ebenfalls von einem Besuch absehen.

 

Verhalten der Zuschauer in der Halle:


  • Es ist ausschließlich der vorgegebene Zuschauereingang an der Gebäudevorderseite zu nutzen.
  • Der Zuschauerbereich ist vom Sportlerbereich abgetrennt, somit existiert keine Durchgangsmöglichkeit vom Zuschauer- in den Sportlerbereich und umgekehrt.
  • In der Halle wurden zusätzliche Desinfektionsspender platziert. Vor dem Betreten der Halle muss sich jeder die Hände desinfizieren.
  • Bitte haltet stets mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Personen, ganz besonders im Kassenbereich und anderen Anstell- und Wartesituationen (WC).
  • Bitte tragt im gesamten Gebäude stets einen Mund- und Nasen-Schutz. Eine Ausnahme besteht nur, wenn ihr euch, unter Einhaltung der Abstandsregeln, auf euren Sitzplätzen befindet! Die Sitzplatzauswahl ist frei.
  • Unsere Ordner achten darauf, dass alle Abstände auf den Gängen und Sitzplätzen eingehalten werden. Durch eine eindeutige Beschilderung weiß jeder, wie er sich zu verhalten hat. Zuwiderhandlungen führen zum sofortigen Ausschluss von der Veranstaltung. Es besteht in diesem Falle kein Rückerstattungsanspruch des Eintrittsgeldes oder ggfs. angefallener Reisekosten.
  • Des Weiteren nutzen wir alle verfügbaren Türen zum regelmäßigen Lüften. Wer Absperungen ignoriert und sich unbefugt Zutritt verschaft wird ebenfalls mit sofortiger Wirkung von der Veranstaltung ausgeschlossen.
  • Bitte verlasst nach Abpfiff des Spiels zügig die Halle! Die Halle ist zwischen den Spielen komplett zu räumen!
  • Beachtet bitte die Husten- und Nies-Etikette!
  • Bitte verzichtet auf Fangesänge und Sprechchöre!

Zuschauereingang

Ab hier nur noch mit Mund- und Nasen-Schutz!

kein Einagng

Ein unbefugter Zutritt führt zum sofortigen Ausschluss von der Veranstaltung!

Durchgang verboten

Der Zuschauerbereich ist vom Sportlerbereich abgetrennt!

Bankreihe gesperrt

Um den Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten wurde die mittlere Bankreihe gesperrt.


Verhalten der Sportler und sonstige Offizielle in der Halle:


  • Spieler*innen, Offizielle, Schiedsrichter*innen und das Kampfgericht sind über das Spielinformationssystem "nuLiga" regestriert und müssten keine gesonderte Teilnehmerliste einreichen.
  • Es ist ausschließlich der vorgegebene Sportlereingang zu nutzen.
  • Der Sportlerbereich ist vom Zuschauerbereich abgetrennt, somit existiert keine Durchgangsmöglichkeit vom Sportler- in den Zuschauerbereich und umgekehrt.
  • Wir haben zusätzliche Desinfektionsspender an diversen Stellen in der Halle aufgestellt! Bitte wascht oder desinfiziert regelmäßig Eure Hände.
  • In der SR-Kabine dürfen sich max. 3 Personen gleichzeitig aufhalten. Während des Aufenthalts haben alle einen Mund- und Nasen-Schutz zu tragen.
  • Im separaten Raum für das Kampfgericht dürfen sich max. 3 Personen zeitgleich aufhalten. Während des Aufenthalts haben alle einen Mund- und Nasen-Schutz zu tragen.
  • Da die Kabinengröße der Schiedsrichter im Hinblick auf ausreichende Durchlüftung, die Einhaltung der Abstandsregeln und der für die Durchführung der technischen Besprechung erforderlichen Personenzahl nicht ausreicht, wurde ein angrenzender Bereich eingerichtet. Dieser wird regelmäßig gelüftet.
  • Verzicht auf die obligatorische Begrüßung der Mannschaften in der Spielfeldmitte vor Spielbeginn. Ein Abklatschen vor, während und nach dem Spiel ist zu unterlassen!
  • Kein Seitenwechsel, um eine nötige Desinfektion von Auswechselbänken zwischen erster und zweiter Halbzeit zu vermeiden!
  • Eine Erweiterung der Auswechselbänke über die vorgegebenen Coachingzonenvorgaben in Richtung Torauslinien ist zugelassen!
  • Duschen in der Sporthalle können prinzipiell genutzt werden. Die Zahl der Personen in den Duschräumen ist entsprechend zu verringern. Generell ist die Verweildauer in den Umkleiden und Duschen auf ein Minimum zu reduzieren!

Sportlereingang

Dieser befindet sich an der rechten Gebäudeseite (beim Parkplatz) und ist über eine Treppe zum UG erreichbar.

Schiedsrichter / Kampfgericht

Es gibt seperate Räume für die Schiedsrichter und das Kampfgericht.

Technische Besprechung

Hierfür wurde ein gesonderter Bereich eingerichtet. Dieser darf nur von Offiziellen und nicht von Spielern betreten werden!


WIR DANKEN ALL UNSEREN SPONSOREN FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG!